×
04351 - 2333
Dr. Antonia Baitz & Kollegen
Bachstraße 10
24340 Eckernförde
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr

Ihre Zahnbehandlung mit dem Laser –
schonend und effektiv mit wenig Schmerzen


Die Behandlung mit dem Laser gehört heute zu den modernsten und sanftesten Methoden in der Zahnheilkunde. Die Laserbehandlung gilt als effektive Ergänzung zu konventionellen Behandlungen und ermöglicht uns, viele Eingriffe schonender, präziser und somit deutlich schmerzfreier für Sie zu gestalten.

Die Lasertechnik basiert auf energiereichem, punktgenau konzentriertem Licht mit jeweils einer bestimmten Wellenlänge. Die mitgeführte Energie wird auf den jeweiligen Zweck abgestimmt – je nachdem, ob zum Beispiel Bakterien entfernt oder Weich- bzw. Hartgewebe behandelt werden soll. Der Laserstrahl hat dabei verschiedene Wirkungen im Gewebe – sie reichen vom chirurgischen Schnitt bis zur Stimulation der Wundheilung.

Ihre Zahnbehandlung mit dem Laser

Bei welchen Zahnproblemen empfehlen wir Ihnen eine Laserbehandlung?


Die Behandlung von Zahnfleischentzündungen und Parodontitis ist einer der Schwerpunkte unserer Zahnarztpraxis. Wenn wir eine Entzündung rechtzeitig diagnostizieren und behandeln, können wir oft verhindern, dass daraus eine chronische Parodontitis wird. Eine fachgerechte Behandlung trägt dazu bei, dass Ihre Zähne Ihnen langfristig erhalten bleiben. Gleichzeitig dient sie auch Ihrer Allgemeingesundheit: Bakterielle Infektionen an den Zähnen belasten den gesamten Organismus und erhöhen nachgewiesenermaßen das Risiko für Frühgeburten, Herzinfarkt, Schlaganfall, Arteriosklerose und Diabetes.

Das Einsatzgebiet für Behandlungen mit dem Laser ist vielfältig: Wir empfehlen eine Laserbehandlung

Welche Vorteile bietet die Laserbehandlung?


  • Die Laserbehandlung ist nahezu schmerzfrei, geräuschlos und dadurch – insbesondere auch bei Angstpatienten und Kindern - angenehmer als herkömmliche Verfahren. So kann der Grundstein für eine optimale Zahngesundheit gelegt werden – ohne physische und körperliche Belastungen.
  • Es kommen deutlich weniger Schmerzmittel zum Einsatz.
  • Das gebündelte Licht des Laserstrahls trifft zielgenau nur auf die entsprechende Behandlungsstelle (minimal-invasiv). Dadurch wird gesundes Gewebe geschont.
  • Das Laserlicht desinfiziert und entfernt Bakterien an Stellen, die mit anderen Instrumenten nicht erreicht werden können. Dies erhöht den Behandlungserfolg und beschleunigt die Heilung.
  • Der Laser bewirkt eine verbesserte Keimreduktion z. B. bei Parodontitis, Wurzelkanalbehandlungen sowie weiteren oral-chirurgischen Eingriffen.
  • Die Gefahr von Neuinfektionen verringert sich.
  • Die sanfte Laserbehandlung vermindert das Auftreten von Schwellungen und Blutungen und findet seinen Einsatz deshalb auch in der Zahnchirurgie zum Entfernen von Hautwucherungen und Lippenbändchen, zum Desinfizieren von Wunden und zur Freilegung von Zahnimplantaten.
  • Kalte oder heiße Speisen rufen oft Schmerzen an den Zähnen hervor. Dies liegt meist an offenen Zahnkanälchen. Mit dem Laser verschließen wir diese und desensibilisieren so Ihre empfindlichen Zahnhälse. Es kommt zu einem sofortigen Therapieerfolg.


Wir arbeiten in unserer Praxis Dioden-Laser-Systemen, die uns bei den unterschiedlichsten Behandlungen unterstützen: Der Diodenlaser arbeitet hauptsächlich im Wellenlängenbereich 810 nm. Wir setzen ihn schwerpunktmäßig zur Behandlung im Zahnfleischbereich ein, z. B. bei einer Parodontitis.

Mit Hilfe des Laserstrahls können wir vorhandene Zahnfleischtaschen gezielt sterilisieren – er dringt tief in die Taschen ein und entfernt Parodontitiskeime sogar in schlecht zugänglichen Bereichen. Weiteren Einsatz findet der Diodenlaser bei der Wurzelkanalbehandlung, Fissurenversiegelung und der Behandlung überempfindlicher Zahnflächen.

Für weitere Informationen rund um das Thema Laserbehandlung stehen wir Ihnen in unseren Praxisräumlichkeiten vor Ort oder am Telefon sehr gerne zur Verfügung.

Dioden-Laser-Systemen

Diodenlaser
© synMedico Video


Informationsvideo: Diodenlaser


» Datenschutzerklärung zur Nutzung von Google-Maps «